Wochenrückblick – weiter geht es

Und wieder einige Nachrichten, die sinnfrei sind und sinnfrei interpretiert wurden …

  • ÖKO TREND und AUTO TEST kürten das umweltfreundlichste Auto 2015 – Herzlichen Glückwunsch! Es ist das Dreirad geworden!
  • Merkel: Keine Schicksalswoche für Euro – Ach, hat die a… S…….. das auch schon kapiert? Schicksalswoche kommt ja auch nicht hin, Schicksalsjahre sind es ja schon. Jahre, die uns um Jahre zurückgeworfen haben. Jahre, die unser Schicksal besiegelt haben. Bumm. Nachtn.
  • Autobauer werden ihre eigenen Kunden – Kein Wunder, jemand anderes will entweder den Schrott nicht haben oder kann es sich einfach nicht leisten. Aber lieber selbst der beste Kunde sein als gar nichts zu verkaufen. Das kurbelt die Wirtschaft an.
  • Kommerz schlägt Ethik – Da hat der falsche Fuffziger, ähm, Theo Zwanziger ja mal ein Wort gesprochen. Gerade der. Wie war das noch mit dem Glashaus und den Steinen? Aber wollen uns ja mal nicht aufregen. Zieht den Bayern die Lederhosen aus und dann versucht einmal, einem nackten Mann in die Tasche zu fassen. Warum? Weil man es kann. Und weil Baum.
  • ARD und ZDF haben einen Knick in der Optik – kein weiterer Kommentar dazu vonnöten.
  • Fischer fangen Monster aus der Tiefsee mit 300 Zähnen - Dieter Bohlen war baden. Tiefer sinken geht immer hat er sich wohl gedacht und landete dadurch in der Tiefsee. Was die Zähne angeht, das waren steckengebliebene Zähne von unzähligen Fischen, die den Störenfried zu vertreiben versuchten, was offenbar misslang. Arme Fische! Kann das mal jemand Greenpeace melden?
  • Mit dem Smartphone durch den Verkehr – Auto war gestern. Und während man sonst die Hühner sattelt, um auf Ihnen gen Sonnenuntergang zu hoppeln, rüstet man heutzutage ganz modern das Smartphone auf, 4 Räder dran und ungebremst auf den Abgrund zu rasen. Da kommt Freude auf. Schalten muss man auch nicht mehr. Oder gibt es da auch eine App für?
  • Wie die Kanzlerin Putin lockt – Verdammtes Kopfkino. Merkel in Gummistiefeln auf dem Bauernhof mit einer Möhre in der Hand und Putin als Hengst auf der Weide. Kann mal jemand ein neues Drehbuch besorgen? Der Film ist grottenschlecht. Dabei war der Titel – ach vergesst es …
  • Obama und Kerry schäumen vor Wut – Kann mal jemand den beiden das Shampoo wegnehmen? wütend sein ist eine Sache, aber die ganze Welt deswegen einzuseifen ist dann doch etwas übertrieben. Also ein Schaumbad ist ja schon irgendwie ok, aber doch nicht von diesen beiden Bademeistern gereicht.

Zur Info: (In gewissen Worten oder Sätzen können sich unter Umständen Ironie oder Sarkasmus verirren – ebenso wie der gesamte Beitrag nicht all zu ernster Natur ist)

Dieser Beitrag wurde in Medialer Auswurf, Meinung gemeint, Musik und Medien, Netz - Zeug, Schwarzer Humor, Wochenrückblick, Zitiert geschrieben und mit , , , getaggt. Speichere den Permalink.

Kommentieren beendet.