Die Pause ist morgen um, dann geht es weiter …

Eine ganze Woche das Blog in Ruhe zu lassen ist für mich schon ein sehr harter Tobak. Es hat schon gewaltig in den Pfoten gejuckt und gekribbelt, vor allem, da schon wieder einiges dazu kam, was erwähnenswert gewesen wäre. Aber was erwähnt werden muss, wird noch erwähnt und ich freue mich schon darauf, anderen den geistigen Unrat aus meinem Schädel um die Augen zu werfen.

Wolken

In der Woche Abstinenz hab ich auch wieder etwas erlebt und 1-2 Anekdoten sind es auch wert, verarbeitet zu werden. So wie die ein oder andere Kritik an den Menschen und ihren Machwerken. Tagebuch habe ich selbstverständlich weiter geführt. Also allegemeines Geschwätz gibt es bei mir immer zu lesen, und wenn ich direkt in der Bahn es schreibe und online stelle weil mir sonst die Zeit fehlt. Das Kritik-Blog allerdings hat ebenfalls nicht pausiert und erfreut sich immer höher steigender Besucherzahlen. Sehr faszinierend. Kritik kommt an. Gemeckert wird sowieso ständig. Und das werde ich morgen auch wieder, schließlich hab ich allen Grund dazu. Und außerdem ist es mir ein unglaublich, dringendes Bedürfnis. Mahlzeit!

Dieser Beitrag wurde in Morgendlicher Wahnsinn, Netz - Zeug, Persönliches, Tagespalaver geschrieben und mit , , getaggt. Speichere den Permalink.

Kommentieren beendet.