Reaktionen?

Der geneigte Schreiber dieser geistigen Abfälle, die so täglich unter dieser URL zu finden sind, bekommt zwar regelmäßig ein Feedback zu seinen Ergüssen über diverse andere Wege (Foren, Chats, persönlich …), würde sich aber dennoch freuen (zumindest glaube ich das von mir zu wissen), so ein gelegentliches Feedback  über den “gefällt mir”-Button oder in Form eines kurzen Kommentares zu bekommen.

Man mag es nicht glauben, aber diese Funktionen sind wirklich, wahrhaftig und extra dafür eingebaut! Ist nicht war, nein, doch, ja – wirklich! Schließlich gibt man sich ja Mühe – oder versucht zumindest, es so aussehen zu lassen.

Dieser Beitrag wurde in Kritisiert, Medialer Auswurf, Mitmenschliches, Morgendlicher Wahnsinn, Persönliches, Schwafelecke, Tagespalaver geschrieben und mit , getaggt. Speichere den Permalink.

3 Responses to Reaktionen?

  1. Schakal sagt:

    So, dann hab ich mich jetzt mal angemeldet und werde dich ab sofort mit meinem Ketchup belästigen. :)

  2. Maxx sagt:

    Bei Facebook bin ich nicht, sonst würde ich auch mal “liken”, wie man so schön sagt. Aber du hast auch mit zwei Captchas und dem Anmeldezwang recht hohe Hürden eingebaut, deren Überwindung immer etwas Zeit kostet (klar, man will die Bots draußen lassen, versteh ich auch).
    Aber für viele Besucher ist es auch eine psychologische Hürde, irgendwo in einem Blog zu kommentieren – man gibt seine E-Mail-Adresse preis und könnte für seine Meinung auch selber (als Kommentator) hart angegangen werden. Kenn ich ja auch, dass Bekannte sich lieber mal per E-Mail oder “off-the-record” äußern… Daher sind es meist auch andere Blogger oder geübte Foristen, die Feedback gebe.