Wer suchet, der findet.

Dämlicher Satz. Suchen tue ich schon mal gar nichts, außer der Million, die ich neulich irgendwo hab liegen lassen. Auch wenn sie nur eingebildet war. Warum soll ich suchen? Viel interessanter ist doch, alles auf sich zukommen zu lassen. Mit der Suche vergeudet man die Zeit, die man zum finden bräuchte.

Dieser Beitrag wurde in Persönliches geschrieben. Speichere den Permalink.

Kommentieren beendet.